• Wohnfläche optimal nutzen

Wohnfläche optimal nutzen – Wie Sie das Beste herausholen

Sie bauen ein Haus und wollen ihre Wohnfläche optimal nutzen? – 2 unschlagbare Tipps

Die Optimale Wohnfläche im Einfamilienhaus planen

Oder Sie haben eine kleine Wohnung und brauchen Tipps, wie man die Wohnfläche optimal nutzen kann?

Hier 2 unschlagbare Tipps, die Ihnen bei der Gestaltung bzw. Umgestaltung helfen werden.

 

Tipp 1: Laufwege reduzieren

Die Laufwege oder Verkehrswege sind die Wege, die wir zum Erschließen der Räume benötigen, sprich Flure, Treppenhäuser etc. Diese werden zwangsläufig benötigt, allerdings sind sie oft „ungenutzte“ Fläche. Fläche die wir nicht für unseren Wohnraum nutzen können.

Der erste Tipp den wir Ihnen geben, ist ganz simpel; einfach die Laufwege die man zum Beispiel benötigt, um vom Windfang durch den Flur in die einzelnen Räume, wie Küche, Esszimmer und Wohnzimmer zu gelangen, mit in den Wohnraum einbeziehen. Dadurch werden die Wohnflächen offener und man hat die Lauffläche in das Wohnen integriert. Wohnfläche optimal nutzen

 Es gibt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten dieser offenen Wohn-, Ess-  und Kochbereiche – sie liegen total im Trend und sind unglaublich praktisch für den Alltag.

Schauen Sie doch mal diese Seiten an, hier finden Sie einige Ideen und Inspirationen zum Einrichten. Hier zum Thema Altbauwohnungen und hier zum optimalen Neubau auf einem kleinen Grundstück.

Auch auf Seiten wie Pinterest findet man einige schlaue Lösungen. Besonders gut sind diese offenen Wohnflächen, wenn man ab und an viele Gäste zu Besuch bekommt und dann ein großes Esszimmer benötigt. So kann man den Esstisch ausziehen und den Essbereich vergrößern, ohne dass man an die Grenzen der Kapazität gerät. Gleichzeitig können die Kinder im Wohnzimmer spielen und man hat dennoch alles im Blick.

Wohnfläche optimal nutzen
Tipp 2: Mehrzwegräume

Die meisten Familien, die sich ein neues Haus bauen, wollen sehr oft ein Gästezimmer für Besucher und Freunde, aber wir möchten die Frage stellen; ist es notwendig hierfür einen extra Raum einzuplanen?

Denn wie oft kommt Besuch, für den man ein separates Gästezimmer benötigt? 

Lassen sich nicht andere Räume kombinieren bzw. umfunktionieren? Ist es z.B. möglich ein Kinderzimmer für die Zeit des Besuchs als Gästezimmer anzubieten?

Das gleiche funktioniert auch mit Arbeitszimmern oder Büros, diese kann man auch so planen und einrichten, dass sie gleichzeitig als Gästezimmer, TV und Partyraum fungieren können.

Solche Mehrzweckräume ersparen einem Wohnfläche, und reduzieren somit die Kosten. Jeder Quadratmeter den man sparen kann, bringt Ihnen eine Kostenreduktion, denn man setzt heute ca 2-3.000€/m² an. Da macht es einen Unterschied, ob man nochmal separat einen Raum mit 10m² oder mehr einplanen muss.

Außerdem ist die bekannte Aussage, dass mehr Wohnfläche mehr Wohnglück bringt, nicht ganz richtig, den wir schaffen durch offene Raumbeziehungen ein Gefühl von Großzügigkeit, obwohl die einzelnen Räume für sich genommen nicht sehr groß sind.

Eine Zusammenstellung, wieviel Wohnfläche wir im Durchschnitt für Räume zum Wohnen einplanen finden Sie hier in der Tabelle:

 

Wohnfläche optimal nutzen

 

Schauen Sie doch auch mal auf unserer Youtube Seite vorbei, dort haben wir weitere interessante Videos rund ums Bauen.

Hier noch ein interessanter Link von der Schwäbisch Hall zur Wohnflächenberechung nach DIN 277.

Falls Sie vorhaben ein Haus zu bauen, dann sollten Sie sich das hier unbedingt ansehen.

 

Schreiben Sie doch gerne Kommentare, ob wir Ihnen helfen konnten, oder was wir selbst beim nächsten Blogartikel besser machen können.

Viel Spaß bei der Umstetzung und Ideensammlung! Und viel Freude weiterhin beim Lesen unserer Blogartikel.

 

2019-04-01T18:44:36+00:00

Leave A Comment