Loading...
Über Uns 2017-05-22T09:27:14+00:00

ÜBER UNS – DIE VITALARCHITEKTUR 

Vitalenergetisch wirksame Baukunst mit Licht und Formen der Natur.

Die Symbiose von Geomantie (Energie des Ortes), Feng-Shui (Energie der Formen und Ausrichtung der Gebäude) und zeitgemäßer Architektur.

Im Mittelpunkt dieser Symbiose steht immer der Nutzen der Gebäude für Menschen und/oder Unternehmen: Gesundes, vitales und erfolgreiches Arbeiten und Wohnen.

Der Begründer Hans-Peter Meyer hat seine Vitalarchitektur auf 3 Säulen gestellt.

vitalesBauen

VITALARCHITEKTUR – NEUE MASSSTÄBE

1. Säule – Vitalenergetisch wirksame „Orts-Energie“

Die Qualität des Ortes, an welchem ein Gebäude steht, bestimmt die Qualität dieser Orts-Energie. Dazu zählen die Ausrichtung, in welche Himmelsrichtung ein Gebäude ausgerichtet ist, wo bestimmte Nutzungsbereiche platziert sind und wie das Gebäude in die Umgebung eingebettet ist.

2. Säule – Vitalenergetisch wirksame „Bauformen“

Sowohl die Erkenntnisse der alten Baumeister, (z.B. die „heilige Geometrie“, der „Goldene Schnitt“) als auch die der Bionik, (Technik nimmt Natur als Vorbild) werden bei der Erschaffung der „Ideal-Energie“ des Baukörpers berücksichtigt.

3. Säule – Vitalenergetisch wirksame „Raum-Qualitäten“

Sauerstoff, Luft und Wasser sind die wesentlichen Bausteine, welche die Raum-Energie entscheidend beeinflussen.

Diese wichtigen Faktoren werden bei einer Gebäude-Vitalisierung betrachtet

  • Raumpsychologische Wirkung
  • Vitalenergiefluss
  • Raumlayout
  • Raumklima
  • Akkustik
  • Beleuchtung
  • Elektrosmog
  • Baubiologische Belastung
  • Erdenergien
  • Außenanlagen
  • Gebäudedesign
  • Empfang